Unser erster grosser Cateringauftrag!!!

 

Eindrücke des Geburtstagsbrunch im Paradiso für ca. 40 Personen

Hallo Zämme 

 

Ich bi dr Ivan, dr neui ZIVI ab em 31.01.2024, bis ändi Juli. Ich freu mi uf die tolli Zit und hoffentlich gseht me sich!

DANKE Abschalt.Bar für den gemütlichen Abend!!!

Die erste Kinderdisco im Jahr 2024

Am 5. Januar fand im Paradiso wieder einmal eine aufregende Kinderdisco statt, ein perfekter Start in das neue Jahr. Zahlreiche Kinder besuchten die Disco und tanzten ausgelassen zu ihrer Lieblingsmusik. Die Stimmung war fantastisch und die Nebelmaschine sorgte für eine super Atmosphäre. Das Lied "Macarena" war eindeutig die Krönung dieses legendären Abends. Alle haben fiebrig mitgetanzt und mitgesungen. Wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung, welche am 16.3.2024 stattfinden wird.

Sonniger Gartentag im Paradisogarten vom 03.09.2023

Ein wunderschöner Tag für Klein und Gross, bei dem jeder im Paradisogarten mitwirken durfte. Abschliessend gab es ein paar Würste vom Grill und das Highlight; die frisch geernteten Kartoffeln wurden noch am gleichen Tag zu Pommes verarbeitet und genüsslich verzehrt. 

Einblick in das Drehscheiben Kinderfest vom 02.09.2023

Ein schöner Sommertag und verschiedenste Aktivitäten sorgten für ein spassigen Nachmittag. Anbei ein paar festgehaltene Momente:

Rückblick Sommerpause und Wiedereröffnung im Jugendcafi Paradiso mit Bildergalerie:

 

 

Wer in der zweiten Juliwoche in Basel war und Ferien hatte, zählte sich mit grosser Wahrscheinlichkeit zu den Glücklicheren. Temperaturen weit über der 30-Grad-Grenze wurden kurzzeitig zur Gewohnheit und die Abkühlung im Wasser zum festen Bestandteil der Tagesplanung. Im Paradiso war trotz pausiertem Betrieb nicht an Ferien zu denken. In dieser Woche sollten Taten auf zuvor erstellte Renovierungs- und Umbaupläne erfolgen. Aber der Reihenfolge nach:

 

Das grösste und wahrscheinlich prägendste Projekt war die Planierung und das darauffolgende Verlegen der Steinplatten im Paradisogarten. Nach dem Aushub der Erde wurde der Kies gleichmässig verteilt und eine gerade Fläche mit möglichst gleichmässigem Gefälle vorbereitet. Dies, um dann die bestellten Platten einheitlich zu verlegen. Nach einigen Versuchen klappte es dann und die Platten neben der Hauswand waren verlegt. Nun folgte, was einige von uns näher ans nervliche Ende brachte. Die Platten mussten passend, auf den Umriss der «Dole» und der Ecke des Hauses, zurechtgeschnitten werden. Einige zerbrochene und verschnittene Platten später fand man zur optimalen Lösung. Jetzt musste nur noch der Hohlraum zwischen Platten und «Dole» zementiert werden. Und fertig war die schweisstreibend, aber lohnenswerte Arbeit. Der neue Weg dient nicht nur zur ästhetischen Aufbesserung des Paradiso, sondern man gelangt nun auch mit jedem beliebigen «Wägeli» einfacher in den Garten des Paradiso. Eine neue Sitzgelegenheit bietet sich jetzt ebenfalls. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Ursula Martin-Strebel. Sie hat uns den Tisch und die Stühle überlassen.

 

Neben dem Rest der Platten wurde zusätzlich, ein Weg auf der anderen Seite des Gartens errichtet zur Erleichterung des Erreichens des Komposts.

 

 

Zweites Projekt war das Streichen der grossen Leinwand im Paradiso. Mit Gerüst und viel Klebeband wurde die Wand vorbereitet, sodass später die Leinwand ohne grosse Probleme gestrichen werden konnte. Nun glänzt die Wand wieder in frischem Weiss.

 

Gleich nebenan kümmerten sich unsere Helfer Diego & Elia um die Garderobe, welche auch einen neuen Anstrich gebrauchen konnte.

 

 

Eine nächste Veränderung findet man vor dem Haupteingang. Ein «Friend of Paradise» hatte sich zuvor an die Arbeit gemacht, um dem Paradiso einen Schaukasten zu konzipieren. Dieser wird in Kürze in Betrieb genommen und soll dann Auskunft über das Paradiso und anstehende Events geben.

 

 

Am 18.07.23 fand die Durchführung des Pingpong-Workshops vom Familienpass statt. Nach der Herstellung des eigenen Schlägers wurde dieser natürlich auch getestet. Rundlauf und ein Turnier standen auf dem Programm.

 

 

Zu guter Letzt wurde heute, dem 26.07.23, der neue Beamer im Paradiso eingeweiht. Dank verbesserter Qualität kann nun auch FIFA gespielt werden, ohne dass die Vorhänge geschlossen werden müssen;).

 

 

Elia Schwittay, ZIVI im Jugendcafi Paradiso

 

Eindrücke vom Pfingstlager

ParaEssen!

Jeden Freitag im Paradiso ab 18:30. 

Bitte am Freitag bis 16:00 per Instagram oder direkt im Paradiso anmelden. 

Für Essensvorschläge könnt ihr euch beim Team Paradiso melden